portrait
 

Mein Motto: Nie das Ziel aus den Augen verlieren und mit hohem Engagement für die Dinge einstehen, die einem wichtig sind.

Als Unternehmer und Mensch Verantwortung tragen und sich für die Stabilität unserer Welt einzusetzen. In Krisensituationen sind kluge Lösungen nur im konstruktiven Dialog, mit Respekt und Wertschätzung, der einzige Weg zur Lösung von Problemen.

Dezember 2014: Gründung des DEUTSCH-RUSSISCHEN WIRTSCHAFTSBUND e.V. und Wahl zum Präsidenten.
 

Weitere Informationen unter: www.druw.de

NEWS

Auswirkungen der Sanktionspolitik auf die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft.
Initiative zum offenen Brief an Bundesregierung, Kammern und Wirtschaftsverbände.

>>> mehr


2014/2015 Veröffentlichung: ‚Sanktionspolitik schadet…‘ in der Zeitschrift DER MITTELSTAND
>>>> mehr